Qualitätssicherung

Als BSO-Mitglied arbeite ich nach den ethischen Richtlinien und dem Beratungskodex des Berufsverbandes für Supervision und Organisationsberatung.

Besonderen Wert lege ich auf das Entgegenbringen von Achtung, Anerkennung und Wertschätzung gegenüber Menschen und ihrer Lebensgestaltung und damit der Wahrung ihrer Integrität.

Jeder Mensch ist ein einzigartiges und eigenständiges Wesen, das auf den Dialog angewiesen ist und lebenslang entwicklungsfähig bleibt. Die Qualitätssicherung und Optimierung meiner eigenen Arbeit ist mir ein wichtiges Anliegen.

Ich bin mit Fachorganisationen vernetzt und reflektiere meine Arbeit regelmässig in Intervisionsgruppen und in Einzelsupervisionen. Durch meine Mitgliedschaft im Berufsverband BSO, Supervision und Organisationsberatung nehme ich an der verbandsinternen Qualitätssicherung teil.

Sie definiert Standards bezüglich Beratungskonzept, Beratungskontrakt, Evaluation und Feedback der Beratenen, die systematische Reflexion der eigenen Arbeit und regelmässige Weiterbildung, die ich einhalte.